Akademische Grade

Durch den Abschluss eines Studiums an österreichischen öffentlichen Universitäten, Privatuniversitäten, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen, eines Universitätslehrgangs, Lehrgangs zur Weiterbildung, Hochschullehrgangs oder Lehrgangs universitären Charakters werden akademische Grade erlangt:
  • Nach Abschluss eines Bachelor-Studiums "Bachelor of ..."
  • Nach Abschluss eines Master-Studiums "Master of ..."
  • Nach Abschluss eines Diplomstudiums oder Magisterstudiums entweder "Magister/Magistra" (Mag./Mag.a) oder "Diplomingenieur/Diplomingenieurin" (Dipl.-Ing./Dipl.-Ing.in oder DI/DIin)
  • Nach Abschluss eines Doktoratsstudiums "Doktor/Doktorin" (Dr./Dr.in) bzw. PhD
  • Nach Abschluss eines Universitätslehrgangs, Lehrgangs zur Weiterbildung, Hochschullehrgangs oder Lehrgangs universitären Charakters "Master of …"
Akademische ExpertInnen-Titel ("Akademischer …/Akademische …") sind keine akademischen Grade, sondern Abschlüsse, die den Inhalt der Ausbildung widerspiegeln.
Autor: red.