Universitätslehrgang Risiko- & Versicherungsmanagement

Allgemein

Berufsfeld
Wirtschaft & Management
Studienart
Universitätslehrgang
Bundesland
Wien
Abschluss
Akademische Versicherungskauffrau/Akademischer Versicherungskaufmann

Studienziel

Der Universitätslehrgang Risiko- & Versicherungsmanagement steht für mehr als 30 Jahre Kompetenz am österreichischen Weiterbildungsmarkt und bietet in 18 Monaten eine praxisbezogene, kompakte und berufsbegleitende Weiterbildung parallel zur beruflichen Karriere.

Der Universitätslehrgang Risiko- & Versicherungsmanagement bereitet auf eine Tätigkeit im mittleren und höheren Management vor und befähigt die Absolventinnen und Absolventen, die wachsenden Herausforderungen als Fachmann/-frau und Führungskraft zu lösen.

Das neu erworbene Wissen kann unmittelbar im beruflichen Alltag umgesetzt und angewandt werden.

Zielgruppe
  • Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen sowie Versicherungsvermittlern, Versicherungsmaklern und Versicherungsagenten
  • Personen mit Berufserfahrung oder Branchenkenntnissen in der Versicherungswirtschaft, die sich in diesem Fachbereich weiterbilden möchten
  • Studierende oder MaturantInnen, die eine Berufslaufbahn in der Versicherungsbranche anstreben

Studienschwerpunkte

Der Fokus liegt auf der Vermittlung betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Kompetenzen, von Fachkompetenzen im Bereich der Versicherungsbetriebslehre und der verschiedenen Versicherungsprodukte.

Studieninfos

Abschluss: „Akademische Versicherungskauffrau/Akademischer Versicherungskaufmann“, verliehen durch die Wirtschaftsuniversität Wien.
Dauer: 18 Monate, berufsbegleitend, Blockveranstaltungen jeweils ganztägig von Fr-Sa
Zugangsvoraussetzungen: Matura und/oder Berufserfahrung
Ohne Matura:
  • mehrjährige Praxis in der Versicherungswirtschaft oder
  • Abschluss des Lehrberufs Versicherungskauffrau/Versicherungskaufmann
Kosten: pro Halbjahr 2.200,– Euro
Nächster Start: Oktober 2013

Executive Academy
Wirtschaftsuniversität Wien

Nordbergstraße 15
1090 Wien
Telefon
01/313 36-4690
Telefax
01/313 36-790
[1291127203_3.gif]